Die Insel Rügen

Rügen, die größte der deutschen Inseln, im Nordosten der Ostseeküste ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Bekannt ist Rügen durch seine langen weißen Sandstrände, die ausgedehnten, scheinbar unberührten Buchenwälder der Granitz und Jasmunds und natürlich die Kreideküsten, welche unter anderem den Maler Caspar David Friedrich zu einigen seiner Meisterwerke inspirierten.

Wer seinen Urlaub auf Rügen verbringen will, findet eine abwechslungsreiche Landschaft und vielseitige Freizeitangebote die Ihre Ferien auf der Insel erholsam machen.

Ostsebad Sellin & Umgebung

Im Südosten der Insel Rügen, östlich der Granitz, einem ausgedehnten Laubwaldgebiet, liegt das Ostseebad Sellin. Sellin ist neben Binz, Göhren und Baabe das bedeutendste Ostseebad Rügens. Prägend für das Bild Sellins sind die liebevoll im traditionellen Bäderstil restaurierten Villen entlang der Wilhelmstraße, der Bummelmeile des Badeortes. Flaniert man die Wilhelmstraße bis zum Ende, gelangt man zum Hochufer und der "Himmelsleiter" einer langen Treppe über die man zu längsten Seebrücke Rügens gelangt.

Wegbeschreibung von

Weitere Informationen zum Ort Sellin finden Sie unter folgendem Link: Sellin